Auf historischen Pfaden – Geschichten zum Miterleben

Auf der Leipziger Buchmesse haben wir ihn vorgestellt: den ersten Band unserer neuen Buchreihe „Auf historischen Pfaden“. Wir, das bin ich (Arnd Krenz) als Autor und der Verlag Vandeven24. Den Satz sowie die Gestaltung hat die Firma Media-light Löbau übernommen. In der vorliegenden Ausgabe habe ich Geschichten und Sagen aus Löbau aufgeschrieben. Hauptsächlich sind sie dem Studium alter Akten zu verdanken. Doch keine Angst, verstaubt sind die Erzählungen deswegen nicht. Von Anfang an habe ich mich bemüht, zwischen den (zugegeben oft trockenen) Zeilen das Menschliche herauszulesen. Gefühle, Emotionen einzufangen und diese unterhaltsam-spannend in historischen Schilderungen wiederzugeben. Das war und ist mein Ziel.

Geschichte(n) zum Miterleben wird es für Sie, liebe Leserinnen und Leser, auch im nächsten Band der „Historischen Pfade“ geben. Voraussichtlich wird er Ende dieses Jahres im Buchhandel auftauchen. Dann allerdings mit wahren Begebenheiten aus der gesamten Oberlausitz – einer Region, die in Deutschland leider noch wenig bekannt ist. Völlig zu Unrecht übrigens, denn die Oberlausitz ist ein aufregend schönes, bemerkenswertes Fleckchen Erde. Sorben und Deutsche leben hier seit Jahrhunderten friedlich zusammen. Dass sie trotz unterschiedlicher Sprachen und Dialekte in gemeinsamer Heimat gut auskommen, haben sie nicht zuletzt ihrer wechselvollen, oft komplizierten, Geschichte zu verdanken. Sie hat zusammengeschweißt und einen Menschenschlag geschaffen, gleichen Sie anderswo nicht finden.

„Auf historischen Pfaden – Geschichten und Sagen aus der Oberlausitz“: Ein Buch, das nicht nur regional, sondern ebenso für Leser im gesamten deutschsprachigen Raum von Interesse sein dürfte. Bleiben Sie also gespannt!

Ihr Autor Arnd Krenz

Hier → können Sie die erste Ausgabe der Buchreihe bestellen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s